Seite wählen

Eine neue Blog – Webseite für Weddingcut

Eine neue Blog – Webseite für Weddingcut

Bilder und Videos von deiner Hochzeit. Das macht Weddingcut und benötigte für dieses Geschäftsmodell eine neue Webseite. Wir waren zur Stelle und lieferten wie gewohnt ein großartiges Resultat. Alles weitere hier im Artikel.

Das Problem

Unser Kunde benötigte eine Webseite, die Offenheit, technologischen Fortschritt, sowie Herzlichkeit vermittelt. Da Weddingcut bereits genau wusste, wie das Design auszusehen hatte und uns das Design und den Content zur Verfügung stellte, war unser Problem die Seite möglichst schnell zu entwickeln. Eine technisch ausgereifte Seite mit Kontaktforumlar, SplitScreen Scrolling sowie einem integrierten Blog musste her.

Beschreibung von Weddingcut

Wenn du nach einem Foto – und Videographen für Hochzeiten suchst, der die Videos nicht von der Stange produziert, sondern jedes Video individuell plant und umsetzt, ist unser Kunde, Weddingcut, euer Ansprechpartner. “Wir lieben es, bewegende Glücksmomente in herausragenden Filmen festzuhalten. Eure Glücksmomente, eure Liebesgeschichte, einmalige Emotionen und romantische Atmosphäre!”, so der erste Satz der Webseite unseres Kunden.

Unsere Aufgabe

Unsere Aufgabe war die Umsetzung der Webseite. Wir hatten nur eine kurze Entwicklungszeit zur Verfügung. Diese wussten wir jedoch sinnvoll zu nutzen. Es musste ein Plan entwickelt werden, was in welcher Reihenfolge abzuabeiten war. Dabei musste die Software, die Grundplattform, sowie die Serverstruktur berücksichtigt werden, auf denen die Webseite später laufen würde. Außerdem wurden spezielle Anforderungen im bereich Animationen gestellt. Auch diese mussten geplant und umgesetzt werden.

Die Lösung und Umsetzung

Wir entschieden uns für eine WordPress Seite mit dem Themify Split Theme als Grundlage. Dadurch hatten wir die Splitscreen Animation in der Seite integriert. Das erste Problem war damit gelöst. Als nächstes bauten wir einen Prototyp, den wir mit Weddingcut besprachen und anschließend Anpassungen machten. Nachdem der Prototyp fertiggestellt war, konnte das Feintuning, die Animationsintegration, sowie der Einbau des Contents beginnen. Wir erhielten die Bilder und Texte und bauten alles in die Seite ein. An der ein oder anderen Stelle berieten wir Weddingcut zu Werbetexten und Bildauswahl. Auch beim Design waren wir uns ab und zu nicht ganz einig. Doch das gehört zu einer Zusammenarbeit immer dazu.

Eines ist hier ganz wichtig zu erwähnen: Wir sind keine Webentwickler. Wir sind Troubleshooter, die eine Webseite designen und das Wissen über das Handwerk beherschen. Wir kennen die Zielgruppe, die Effekte, die durch bestimmte Mittel erzeugt werden, sowie die Möglichkeiten, die Besucher einer Webseite in Kunden zu verwandeln. Daher legen wir bei einer Zusammenarbeit einen hohen Wert auf unsere Meinung und versuchen den besten Weg zwischen dem Kundenwunsch und unserer Fachkenntnis zu finden.

Das Resultat

Wie du sehen kannst, ist das Resultat eine großartige Webseite mit einem integrierten Blog, in dem neuer Content veröffentlicht werden kann. Sowol uns als auch Weddingcut gefällt die Seite sehr. Die Kunden von Weddingcut sind überzeugt. Es wurden bereits vielfach Buchungen über die Seite vorgenommen. Die Investition hat sich für unseren Kunden mehrfach bezahlt gemacht. Wir freuen uns, dass unsere Troubleshooter auch bei diesem Projekt wieder alles gegeben haben, um am Ende das beste Resultat für den Kunden herauszuholen.